Monatsarchiv: Juni 2014

Politische Karikaturen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Politische Karikaturen

„Wie viel darf es denn sein?“

Einige Überlegungen zu Mindestlohn und Lohn unabhängiger Grundsicherung In der von den Massenmedien und interessierten Politikern zurecht gerückten breiten Öffentlichkeit haben „faule“ Arbeitslose, die „Zuwanderung in die Sozialsysteme“ und ganz bösartig „sozialschmarotzende Parasiten“, die sich auf Kosten der Allgemeinheit bereichern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Kommentare deaktiviert für „Wie viel darf es denn sein?“

Die Macht des Geldes

Über Hedgefonds und andere Nettigkeiten des internationalen Finanzkapitals Seit über 100 Jahren ist die Beschäftigung mit dem Finanzkapital (siehe z.B. Hilferding, Das Finanzkapital, 1910) unter MarxistInnen unabdingbar. Gerne wird dabei von einer neuen Qualität im Kapitalverhältnis ausgegangen und mit Lenin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie | Kommentare deaktiviert für Die Macht des Geldes

Kapital, Lohnarbeiter und Kapitalist

Ein Beitrag zur Entwirrung der Diskussion um nationales versus internationalisiertes Kapital „Das Kapital ist ein scheues Reh“, weiß der Börsenspekulant als letzte Weisheit zu verkaufen. Für den verdinglichten Kategorien anhängenden Alltagsverstand sind Maschinen und Fabriken das Kapital an sich, höchstens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Gesellschaft | 1 Kommentar